Bürgerkonferenzen

Bürgerkonferenzen

Die Bürgerkonferenzen sind das Kernelement des Bürgerdialogs. Sie bieten Raum für Informations- und Wissensaustausch.

Jeweils bis zu 100 per Zufall ausgewählte Bürgerinnen und Bürger kommen dabei zusammen, um gemeinsam vor Ort und mit Unterstützung von Expertinnen und Experten über das jeweilige Dialog-Thema zu diskutieren und erste Handlungsansätze für den politischen und gesellschaftlichen Umgang mit Zukunftstechnologien zu formulieren. Kriterium für die Auswahl der Teilnehmenden ist eine ausgewogene Zusammenstellung im Hinblick auf Alter, Geschlecht und Bildungsstand.

Die Ergebnisse der Bürgerkonferenzen sind die Basis für die Diskussion auf dem abschließenden Bürgergipfel.

Parallel dazu können Bürgerwerkstätten stattfinden, die allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen stehen.

 

Suche und Zusatzinformationen

Suche